alumni-E-Mail-Adressen

Am 21. Juni 2010 wurden der Alumni- und der Studierenden-E-Mail-Speicherbereich zusammen gelegt, was bedeutet das für die Benutzer?

1. für Absolventen mit neuem Alumni-Account

Wenn Sie ein Studium erfolgreich beenden und Ihren Status von Studierender auf Alumnus ändern und dem alumni-Verein beitreten (was im ersten Jahr kostenlos möglich ist), dann haben Sie weiterhin vollen Zugriff auf Ihre alten E-Mails.

2. für Absolventen mit bestehendem Alumni-Account

  • Sie haben für die alumni-E-Mails nun mehr Speicherplatz
  • Sie müssen aber eventuelle serverseitige Filter (Weiterleitungen, Autoreply, Blacklists, …) am „neuen“ Server (über Webmail) nachziehen

Bei Verwendung von Webmail

  • Falls Sie weiterhin Zugriff auf die alumni-E-Mails, die am „alten“ Server liegen, haben wollen, dann wählen Sie (bis spätestens 30. September 2010) den Server „Alumni ALT/OLD“, laden dort alle E-Mails in „Ordner“ über die Aktion „Herunterladen“ auf eine lokale Platte und importieren diese E-Mails dann am (neuen) Server „Alumni“.
    Beachten Sie bitte, daß maximal 16MB auf einmal importiert werden können, teilen Sie daher (wenn notwendig) Ihre E-Mails entsprechend auf.
  • Weiters ist es notwendig, daß Sie alle von Ihnen gewählten Einstellungen (z. B. Adreßbücher, persönliche Einstellungen, …) am neuen Server nachziehen

Bei Verwendung eines anderen IMAP-Programms

  • Erstellen Sie (falls Sie noch kein Studierenden-Konto haben) ein neues Konto mit den gleichen Einstellungen wie für den Server mail.alumni.tugraz.at für den Server sbox.tugraz.at
  • falls Sie E-Mails am Server mail.alumni.tugraz.at gespeichert haben und auf diese weiterhin Zugriff haben wollen, dann müssen Sie diese bis spätestens 30. September 2010 von mail.alumni.tugraz.at auf den Server sbox.tugraz.at kopieren
  • Nun können Sie das alte Alumni-Konto in Ihrem E-Mail-Programm löschen

Achtung:
Auch wenn der Server nun der Server der Studierenden ist, funktioniert die Studierenden-E-Mail-Adresse @student.tugraz.at (bzw. @sbox.tugraz.at) nur dann, wenn Sie auch als Studierender gemeldet sind - genauso funktioniert die Alumni-Adresse @alumni.tugraz.at nur dann, wenn Sie Mitglied des alumni-Vereins sind!