Filter und Weiterleitungen im E-Mail-System

Filter können dabei helfen eine Menge von Aufgaben automatisiert zu erledigen.

Zum Thema Filter und Weiterleitungen am Exchange-Server (E-Mail-System für Bedienstete) lesen Sie bitte weiter in TU4U (Im Prinzip gilt dabei: nur vollwertige Exchange-Clients - z. B. Outlook und OWA - können Filter setzen), hier behandeln wir nur das IMAP-System für Studierende und Alumni.

Da Sie mit IMAP ohne Mühe eine Ordnerstruktur mit Unterordnern erstellen können, bietet es sich an serverseitige Filter zu verwenden um zum Beispiel E-Mails nach Absender zu sortieren und automatisch in gewisse Ordner zu verschieben. Neu eingegangene Nachrichten werden nicht nur im Inbox Ordner angezeigt sondern es ist in jedem Ordner sofort ersichtlich, ob eine oder mehrere Eingänge verzeichnet wurden (hängt eventuell von Ihrem E-Mail-Client ab).

Serverseitige Filter können nur über Webmail definiert werden!


Der Abwesenheitsfilter

Wie Sie diesen Filter aktivieren und anpassen können, erklärt die Anleitung Abwesenheitsfilter in Webmail.

top

Weiterleitung

Auch Weiterleitungen (mit und ohne Kopien) können für die IMAP-Server des ZID ausschließlich über die Webmail-Filter definiert werden, ein entsprechender Filter ist bereits vorbereitet und muß nur noch konfiguriert (und aktiviert) werden.

Für Institutsserver, die ebenfalls über Webmail erreichbar sind, ist eine Weiterleitung (und andere Filter) aber über den Institutsserver einzurichten!

top

Beispiel zur Erstellung eines Filters

Nehmen wir an, Sie bekommen regelmässig E-Mails, welche als [ SPAM? ] markiert sind, und Sie verschieben diese manuell in den Papierkorb. Eleganter wäre es diese Aufgabe automatisiert von Webmail erledigen zu lassen. Wählen Sie bitte das Symbol Filter aus der Symbolleiste aus.



Danach den Button neue Regel auswählen.



Sie können die neue Filterregel beliebig benennen, es gibt viele Möglichkeiten den Filter Ihren Wünschen anzupassen, hier wird nach dem Betreff sortiert, man könnte z. B. auch den Absender wählen. Sofern das Kriterium eine Zeichenfolge enthält,  Als Aktion wird „In diesen Ordner ausliefern“ gewählt und Sie können nun den gewünschten Ordner auswählen. Mit „Speichern“ sichern Sie die Einstellungen.

top

Häufige Fehler

Webmail meldet beim Abspeichern von Filtern

Beim Aktivieren des Skripts ist ein Fehler aufgetreten. Antwort des Treibers:
  1. {91}script errors: line nn: address '': syntax error, unexpected $end, expecting ATOM or '"'
    Es wurde versucht, einen Filter ohne Inhalt zu aktivieren - z. B. Abwesenheit (vacation) ist noch aktiv, obwohl Sie aus diesem Filter (z. B. nach dem Urlaub) alle Einträge herausgelöscht haben
  2. $addr cannot be empty
    Es wurde eventuell versucht, einen Filter für einen Insitutsserver, der uns nicht erlaubt dort Einstellungen vorzunehmen, einzurichten.
    Der Admin des Institutsservers muß entsprechende Softeware installieren und uns ein Zugriffsrecht einräumen

top